Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Beim Immobilienkauf auf Altbauwohnungen setzen

Altbauwohnungen erfreuen sich besonderer Beliebtheit und werden längst nicht mehr nur von Mietern als günstige Alternative zum Neubau gesehen. Auch für eine Investition als Kapitalanlage für den Lebensabend wissen sich Altbauwohnungen zu behaupten und mit vielen Vorteilen zu überzeugen. Die Anschaffung kann sich verhältnismäßig günstig gestalten und beinhaltet für weitere Aufwendungen zur Instandsetzung, Sanierung oder Modernisierung die Möglichkeit der steuerlichen Vergünstigung. Vor allem beim Kauf von Altbauwohnungen in denkmalgeschützten Gebäuden kann Wohneigentum als Kapitalanlage geschaffen und sich dabei auf eine staatliche Förderung, beziehungsweise die steuerliche Ersparnis durch Abschreibungen in der Steuererklärung berufen werden.

Der Altbau verfügt über einen ganz besonderen Charme und wird von den meisten Menschen mit hoher Lebensqualität und Wohlbefinden in Verbindung gebracht. In den Städten und auf dem Land finden sich attraktive Eigentumswohnungen zum Kauf, die durch ihre Lage in erlesenen Wohngegenden und in denkmalgeschützten Immobilien für Investoren interessant sind. Um eine kapitalbildende Vorsorge für den eigenen Lebensabend zu treffen und durch eine Investition in Altbauwohnungen auf eine attraktive Rendite zu setzen, kann die gekaufte Wohnung sowohl zur eigenen Nutzung, als auch zur Vermietung erworben und durch eine umfassende Sanierung mit einer Wertsteigerung versehen werden. Auf http://www.denkmalschutz.in/Altbauwohnungen.html finden Investoren wichtige Informationen die beim Kauf von Altbauwohnungen Beachtung finden sollten.

Wer sich für eine Immobilie mit Altbauwohnungen entscheidet und eine Vermietung als Rendite und Altersvorsorge anstrebt, kann den charmanten Altbau energetisch sanieren und hierfür eine Unterstützung vom Staat erhalten. Diese kommt zur steuerlichen Vergünstigung hinzu und lässt die Sanierung zu einem kostengünstigen und effizienten Aspekt für den Werterhalt der Altbauwohnungen werden. Anstelle von neu gebauten Häusern präsentieren sich Altbauwohnungen meist mit günstigeren Konditionen und geben dem Investor die Möglichkeit, den Umbau im Zuge von Sanierung und Modernisierung nach den eigenen Ansprüchen und modernen Details für mehr Wohnqualität und Beliebtheit bei Interessenten zu gestalten.