Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Geldanlage Immobilien

In Zeiten steigender Inflationsraten gewinnt die Investition in Sachwerte immer mehr an Bedeutung. Viele Menschen sind auf der Suche nach einer relativ sicheren Anlage und einer Absicherung im Alter. Die Geldanlage Immobilien wird immer interessanter. Der Wohnungsmarkt boomt und langfristig gesehen rechnet sich der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung.

Im Vergleich zu anderen Investitionen macht der Käufer bei der Geldanlage Immobilien auf lange Frist gesehen mehr aus seinem Geld, vor allem wenn der Immobilienwert steigt. Dabei ist ein Besitzer, der sein Objekt selbst bewohnt gegenüber einem Mieter mit anderer Kapitalanlage oftmals schon nach einigen Jahren finanziell besser gestellt. Maßgebend für die Steigerung des Wertes ist die Marktentwicklung. Wer eine Immobilie kauft, deren Preis bereits sehr hoch angesetzt ist, dem kann bei Sinken des Preisniveaus ein Verlust drohen. Positiv auf den Immobilienwert wirkt sich die Wohnlage am Stadtrand mit guter Infrastruktur, weniger gefragt sind dörfliche Gebiete.

Neben diesem Faktor entstehen auch steuerliche Vorteile. Die Kosten für die Anschaffung können steuerlich als Werbungskosten geltend gemacht werden, erhöhte Abschreibungen sind möglich. Zusätzlich sollte einkalkuliert werden, dass ein eventuell aufgenommener Kredit vor dem Erreichen des Rentenalters zurückbezahlt ist. Wer sein Kapital in Immobilien anlegt, kann unter Umständen im Alter von den Mieteinnahmen leben. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Zustand des Objektes, ist ein Sanierungsbedarf gegeben, lässt sich die Wohnung nur schwer vermieten und die Mietrendite sinkt.

Auf jeden Fall sollte sich jeder Käufer vor dem Kauf ausreichend über das entsprechende Objekt informieren. Die Geldanlage Immobilie ist sehr viel zeitaufwändiger als bei anderen Anlagearten wie Versicherungen oder festverzinslichen Wertpapieren. Auf lange Sicht gesehen lohnt sich die Geldanlage in eine Immobilie. Wer vor dem Kauf Berechnungen anstellt und die Wahl des Hauses oder der Wohnung sorgfältig bedenkt, der legt sein Kapital gut an. Mehr Infos dazu gibt es unter http://www.pflegeimmobilien-als-kapitalanlage.de/geldanlage-immobilien.html.

« Previous post