Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Hypnotherapie hilfe bei Fingernägelkauen

Hypnotherapie

Die moderne Hypnose auch Direktarbeit genannt trägt als moderne Bezeichnung den Namen Hypnotherapie. Dies ist ein Verfahren der Kommunikation, bei dem der Klient versetzt wird in einen leichten, wenn erforderlich auch etwas tieferen, Trancezustand gebracht wird. Vergleichbar ist diese Art der Trance mit dem Hören eines Musikstückes das einem gefällt oder auch einem Tagtraum. Ein solcher Zustand kann somit jeden Tag selbst erlebt werden. Der Begleiter und der Klient arbeiten bei der Trance eher mit bildlichen und intuitiven Elementen hinsichtlich Zielen und Lösungen. Es wird somit nicht gearbeitet mit einem präzisen sprachlich-logischen Denken. Es ist bei der Form der Hypnotherapie daher sogar möglich enorm weniger manipulativ (prozessorientierter) die Trance durchzuführen als es bei anderen Therapieverfahren der Fall sein würde, denn die Themen, Inhalte und die Lösungsideen des Klienten müssen dem Begleiter nicht bekannt sein und diese müssen auch nicht via Sprache angegeben werden. Willenlos ist der Klient zu keiner Zeit. Er ist niemals der „Macht des Hypnotiseurs“ ausgesetzt bei der Hypnose.

Imaginative Trancearbeit bei der Hypnosetherapie

Eingebettet ist diese Art der Trance immer in einem geschützten Beziehungs- und Beratungsrahmen. Klient und Berater harmonieren miteinander und arbeiten vertrauensvoll eine ganze Zeit lang miteinander. Im Regelfall ist diese Trance ein Prozesstool aus verschiedenen, welcher meistens innerhalb einer Therapie- oder Beratungsarbeit hin und wieder angewendet werden kann bei zahlreichen Sitzungen. Genutzt wird dies wenn sich herausstellt, dass mit der kognitiven als der gedanklichen Arbeit das Ziel nicht erreicht werden kann. Meistens wird es bei einer verhaltenstherapeutisch orientierten Therapie angewendet. Jedoch ist die moderne Hypnotherapie auch nicht nur ein Prozesstoll unter vielen im verhaltenstherapeutischen Bereich, sondern diese Therapieform ist auch ein eigenständiges Psychotherapieverfahren, was die jüngsten Forschungsergebnisse belegen konnte bei den Untersuchungen zur Hypnosetherapie in Baden. Hypnose hilft zum Beispiel bei  Fingernägelkauen

Das Hypno-Coaching z.B. bei Hypnosetherapie in Baden
Dabei wird das Können und das Wissen der Hypnotherapie außerhalb des therapeutischen Rahmens genutzt. Es handelt sich dabei demnach nicht um eine Therapie bei der eine Behandlungsbedürftige psychische Störung vorliegt, sondern diese Art ist eine besondere Beratungsform außerhalb des Bereiches der Heilkunde. Hypno Coaches sollten dennoch verfügen über eine umfassende Ausbildung. Diese beinhaltet neben einer gründlichen Ausbildung für die Methode auch eine komplexe psychologische Methodenkompetenz sowie die Kenntnis von psychiatrischen-psychotherapeutischen Notfallsituationen und ein fundiertes Wissen über die psychischen Störungsbilder. Normalerweise wäre es richtig sofern die Berater keine Mediziner oder Psychotherapeuten sind eine Erlaubnis dabei mit einzuschließen, dass die Psychotherapie ohne die Approbation durchgeführt werden kann laut dem Heilpraktikergesetz. Zahlreiche Elemente des Hypno-Coachings können jedoch Personen nutzen, welche eine solche therapeutische Basisausbildung nicht besitzen auch nachzuschlagen unter Hypnosetherapie.pro in Badeb
Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.hypnosetherapie.pro.  einfach mal reinschauen.