Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Ich will ein Tattoo – was ist dabei zu beachten

Auf was ist bei Piercings und Tattoos zu achten?

Um möglichst lange Freude an einer Tätowierung oder an einem Piercing zu haben, sollten im Vorfeld einige Dinge beachtet werden. Dazu eine kleine Übersicht:

Zu erst einmal ist die Auswahl des Tattoo Studios von enormer Relevanz. Man sollte sich vorher im Freundeskreis nach positiven Empfehlungen erkundigen oder via Internet nach Erfahrungsberichten suchen. Qualität setzt sich durch, deshalb wirst du schnell fündig werden und wissen welches Tattoo Studio sich eignet und von welchem Studio man lieber die Finger lassen sollte. Ein gutes Studio, wie das Tattoo Studio Zürich, wird dir im Vorfeld einen Gesprächstermin anbieten um mit dir den Ablauf und die Auswahl zu besprechen. Bei einem Piercing ist es wichtig auf eine gute Verarbeitung und die Materialart des Rings zu achten. Als Faustregel gilt, je höher die Reinheit des Metalls desto höher ist die Haltbarkeit des Piercings und umso niedriger ist die Chance auf allergische Reaktionen. Aber auch die Auswahl einer Tätowierung sollte wohl überlegt sein, da du diesen Schmuck dein restliches Leben auf dir tragen wirst. Lass dir deshalb genügend Zeit für deine Entscheidung und lass dich gegebenenfalls beraten. Ein gutes Tattoo Studio wie Zürich kann dir auch eine Menge von bereits gestochenen Motiven vorlegen. Das kurbelt deine eigne Kreativität an und schafft gleichzeitig Vertrauen dem Studio gegenüber.

Ist es dann soweit, dass du deinen Schmuck bekommst, ist es wichtig das alles absolut hygienisch und steril ist. Dafür ist vor allem der Profi in deinem Studio zuständig. Denn bei Missachtung der Hygienevorschriften besteht die Gefahr das Viren und Bakterien in offene Wunden gelangen können und so Infekte befördern. Da eine Tätowierung eine Verletzung der Haut mit sich bringt, ist hier also absolute Vorsicht geboten. Aber auch bei Piercingringen gibt es Gefahren, zum Beispiel das unsachgemäße Einsetzen des Rings. Dadurch kann es zu Komplikationen und Entzündungen kommen. Ein weiter Grund, sich ein gutes Studio und einen wirklichen Fachmann zu suchen.

Die neuen Piercings und Tattoos sollten nach deinem Termin steril verbunden werden. Und ab dann ist achtsamer Umgang mit dem neuen Körperschmuck geboten. Besonders viel Wert ist auf die Pflege und den Schutz der Haut zu legen. Bei weiteren Fragen kannst du dich gern an ein Tattoo Studio in Zürich wenden.

« Previous post