Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Mentaltraining und Hypnose bei Ängsten

Mentaltraining und Hypnose bei Ängsten

Wer sich die Fragen „Was hilft bei Ängsten?“ und „Was hilft bei Panikattacken?“ stellt, sollte es mit Hypnose oder Mentaltraining probieren. Im Prinzip gleichen sich diese beiden Punkte, nur dass die Hypnose bei Ängsten und Panikattacken schneller helfen könnte. Hier kommt es natürlich ganz darauf an, wie empfänglich die Personen sind. Wer sich zum Beispiel schnell einreden kann, dass der dicke Zeh schmerzt, statt Schwindel zu haben, der kann auch hypnotisiert werden.

Die Fragen „Was hilft bei Ängsten?“ und „Was hilft bei Panikattacken?“ können mit dem Mentaltraining gelöst werden. Hier geht es um Affirmationen/Suggestionen, die man sich immer wieder vorsagt. Zum Beispiel „Ich bin stark und mutig“, „Ich bin frei von Angst“. Wichtig ist, dass hier keine verneinenden Sätze genutzt werden. „Ich habe keine Angst“ oder „Ich habe keine Panik mehr“ sind nicht effizient genug. Nein, nicht, kein und weitere Verneinungen haben in den Affirmationen und Suggestionen nichts zu suchen.

Wer sich für das Mentaltraining entscheidet, muss etwas geduldig sein. Sicherlich helfen Suggestionen & Affirmationen, aber alles braucht seine Zeit. Hier muss mit Wochen oder Monaten gerechnet werden. Um das Mentaltraining besser und schneller wirken zu lassen, kann es hilfreich sein, sich eine MP3 Datei anzulegen. Diese mit eigenen Sätzen am Tage und in der Nacht gehört, dringt in das Unterbewusstsein ein. Ansonsten sollte man sich kleine Kärtchen anlegen, die mitgenommen werden können und immer und überall durchgelesen werden. Noch besser ist es, einen Satz wie eine Art Tantra vor sich herzusagen und dabei vollkommen zu entspannen. So können Ängste und Panikattacken durchaus verschwinden.

Wer es etwas eiliger hat, bemüht sich um einen Termin für die Hypnose und probiert dieses für sich aus. Manchmal reicht eine Sitzung aus, um angstfreier zu werden. Manchmal müssen es aber einige Sitzungen mehr sein, bis eine Wirkung zu merken ist. Aber die meisten Menschen sind sich sicher, dass sie ohne Hypnose oder Mentaltraining noch immer an Ängste und Panik leiden würden!