Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Schutzbrillen gegen Laserstrahlen bezeugen die technischen Gefahren

Ohne Licht ist das Leben nicht denkbar. Doch aus dem Licht kommen auch Gefahren. Ein längerer Blick direkt in das Sonnenlicht oder das Licht von Schweißgeräten kann zur Erblindung führen. Alles Licht, das stärker ist als das Tageslicht kann das menschliche Auge gefährden. Die neuste Gefahr kommt nun von den Laserstrahlen, die immer mehr Einsatzgebiete erobern. Schutzbrillen und die besonderen Laserschutzbrillen können diese Gefahren unterbinden.

Während gewöhnliche Schutzbrillen am Arbeitsplatz und im Sport vor allgemein bekannten Gefahren schützen, wird der Schutz vor Licht schnell falsch eingeschätzt. Staub, Chemikalien, Splitter und weitere bekannte Elemente können mit dem Auge erfasst werden und werden als Gefahr gedeutet. Das Tragen von Schutzbrillen leuchtet unmittelbar ein. Kaum ein vernünftiger Mensch wird wissentlich und vorsätzlich auf den notwendigen Schutz der Augen verzichten. Zusätzlich haben die Berufsgenossenschaften Richtlinien erarbeitet, die über das Tragen von Schutzbrillen spezielle Aussagen treffen. Aber beim Umgang mit Licht werden Menschen unvorsichtig, was besonders von alpinem Sport bekannt ist.

Die Gefahr, die vom Licht ausgehen kann wird nicht unmittelbar gespürt und so leicht unterschätzt. Die macht sich besonders beim Umgang mit Laserstrahlen bemerkbar. Als Schutz davor ist besondere Kleidung und das Tragen von Laserschutzbrillen notwendig und vorgeschrieben. Auf das ungeschützte Auge wirken Laserstrahlen je nach Wellenbereich sehr schädigend. Die Beschwerden reichen von der Hornhautentzündung, über Trübung der Linsen, Netzhautbeschädigungen bis zu Verbrennungen der Hornhaut und der Linsen, was zur Erblindung führen kann. Auch die ungeschützte Haut wird schon im niedrigen Wellenbereich durch Hautkrebs, beschleunigte Alterung und Pigmentstörungen bedroht. Das Tragen von Schutzbrillen und Schutzkleidung ist nicht nur angebracht, sondern oft auf lebenswichtig. Infos zu Schutzbrillen findet man auf der Website www.schutzbrillen.com einem sehr guten Onlineshopo mit exzellenter beratung

Next post »