Monozure.de - der Wissensblog

Wissen wiedergeben - Neues kennenlernen - Tipps erhalten

Tantra und andere sinnliche Massagen

Ratgeber für erotische Massagen

Die erotic Massage wird oft als erotisches Erlebnis nicht als vollwertige sexuelle Praktik wahrgenommen. Das liegt daran, dass andere sexuelle Praktiken zum Ziel den Orgasmus von mindestens einem Partner haben.

Bei der Massage jedoch steht die sinnliche Berührung und Stimulierung des Körpers im Vordergrund.

Eine sinnliche Massage kann auf viele Arten vollzogen werden.
Am weitesten verbreiteten Massage Techniken mit den Händen gibt es zahlreiche weitere Massage Techniken, die angewandt werden können, um dem Partner eine sinnliche Massage zu ermöglichen.

erotic Massage ist eine der Arten von Massagen die dem Partner sowohl Entspannung als auch eine sinnliche erotische Verführung in einem Gesamtpaket bieten.
Die dabei angewandten Techniken haben verschiedene Namen und sind teilweise von der Ausführung und den Berührungen der erogenen Zonen verschieden.

Eine der bekanntesten Disziplinen in der sinnlichen Massage ist die sogenannte Königsdisziplin Tantra.
Diese beruht auf der Stimulanz von der erogenen Zone des Mannes. Dabei wird das männliche Glied sowie der Anus und der Damm massiert.

Eine weitere verbreitete Art der Massage ist die sogenannte Lingam-Massage:
Diese hält eine erotische Überraschung für den Mann bereit.
Dabei wird die Vereinigung von Körper Geist und Seele angestrebt. Sie kann dem Mann helfen seine Sexualität neu zu erleben.
Die Lingam Massage gehört zu den zentralen Aspekten des Tantra und soll zu einer absoluten körperlichen Ekstase führen.

Das Besondere an der Lingam Massage ist das der Höhepunkt des Mannes dabei nicht im Vordergrund steht, obwohl der Penis direkt stimuliert wird. Der Penis ist dabei das Zentrum der Aufmerksamkeit. Dadurch wird für den Mann die seelische und geistige Dimension mit einbezogen, was dazu führt, dass das Erlebnis als spirituelle Erfahrung wahrgenommen wird.

Es gibt auch Massage Techniken bei denen die sexuelle Stimulanz und die sexuelle Erregung miteinander verfließen und so einen sinnlichen Übergang zwischen Massage und Sex Spiel bieten.

Doch Lingam ist nur eine Art der erotic Massage. Es gibt viele weitere Möglichkeiten seinen Partner durch die Kunst der Massage zu Verführen.
Wer sich einmal der Welt der Massage Erfahrungen kann, sich einer Vielzahl von Techniken hingegeben, die er gemeinsam mit seinem Partner erleben kann.

« Previous post