Marketing: Verstecken Sie Ihre Angebote nicht!

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein großer Erfinder. Vielleicht haben Sie einen Weg gefunden, wie wir den Hunger auf der Welt besiegen können? Oder ein völlig emissionsfreies Konzept der Fortbewegung? Oder ein bahnbrechendes Konzept für die Energieversorgung? Und dann verstecken Sie Ihre Erfindung im Keller. Damit es keiner sieht. Das wäre doch irgendwie schade. Sie könnten reich und berühmt werden.

Manche Unternehmer konzentrieren sich nur auf ihr Produkt oder ihre Dienstleistung. Die Kunden kommen dann von ganz allein. So zumindest die Idee. Doch wie soll der Kunde von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erfahren, wenn Sie diese im Keller verstecken.

Das Marketing eines Produkts ist mindestens so wichtig wie das Produkt selbst. Im Zusammenhang mit dem Marketing gibt es viele „alte“ Konzepte. Und manchmal führen diese auch heute noch zum Erfolg. Das kann die Anzeige in der Zeitung sein, ein Werbesport im Radio, im Fernsehen oder im Kino. Oder der gute alte bedruckte Kugelschreiber.

Etwas moderner geht es im Internet-Marketing zu. Hier haben Sie die Chance, direkt mit den potenziellen Neukunden in einen Dialog zu treten. Am Anfang steht hierbei meistens die eigene Webseite. Diese sollte so aufgebaut sein, dass Suchende möglichst schnell und einfach ihre Antworten finden. Oder eben die gesuchten Produkte. Ein paar Elemente, die Ihre Corporate-Identity repräsentieren sollte diese Seite auch enthalten, doch all das steht nicht im Mittelpunkt. Danach sucht ja der Kunde auch nicht. Auf dieser Webseite werden Ihnen Konzepte des modernen Internetmarketings vorgestellt. Auch die sozialen Netzwerke, wie Twitter oder Facebook können Sie in Ihr Marketing-Konzept einbinden. Denn diese bieten auch hervorragende Möglichkeiten für den Dialog zwischen dem Anbieter und der Zielgruppe. Und Kommunikation ist heute in vielen Branchen der Schlüssel zu einem erfolgreichen Marketing.