Natursteinfliesen verlegen – Eine Arbeit für Profis

Es gibt so manche handwerkliche Tätigkeit, die auch von Amateuren gut und schnell erledigt werden können. Je nach handwerklichem Geschick sollte es kein Problem sein, eine verputzte Innenwand oder eine Raufasertapete mit frischem Weiß zu bestreichen. Auch der Zusammenbau von Möbeln aus dem Möbelhaus ist meistens kein Problem. Ein neuer Teppichboden ist auch schnell am Fußbodenuntergrund verklebt. Beim Parkettboden ist das dann schon etwas anspruchsvoller, aber auch das bekommt der leidenschaftliche Hobbyhandwerker noch gelöst.

Aber wie sieht es mit der kompletten Badezimmerrenovierung aus? Das beginnt schon beim Rückbau der bisherigen Badezimmeranlagen.

Und mit der Entsorgung derselben. Und anschließend sollte das neue Badezimmer nicht nur gut aussehen, es muss auch allen Herausforderungen der Hygiene gewachsen sein. Wenn die Fugen zwischen den Fliesen nicht vollkommen dicht sind, dann kann das bald schon zu Feuchtigkeitsproblemen im Bad führen. Im schlimmsten Fall bildet sich eines Tages Schimmel.

Es kann schon sinnvoll sein, für das Renovieren des Badezimmers Profis zu engagieren. Vor allem auch dann, wenn es um Natursteinverlegung im Badezimmer geht. Wenn Sie sich für diesen Style für ein Badezimmer entscheiden, dann vermutlich auch mit dem Ziel, der Nasszelle einen hochwertigen und noblen Look zu geben. Vielleicht liegt das Bad in einem Hotel oder einer Ferienwohnung, Räumlichkeiten die aufgewertet werden sollen? Dann darf bei der Renovierung des Badezimmers kein Fehler passieren. Sonst geht die ganze Maßnahme „nach hinten los“. Die Firma Fenkner ist seit mehr als 30 Jahren als Ansprechpartner für die Badezimmer-Renovierung mit dem Schwerpunkt der Natursteinverlegung bekannt. Von der Planung des neuen Badezimmers über den Abbruch alter Anlagen bis zur Fliesenverlegung mit Naturstein übernehmen die Mitarbeiter von Fenkner alle Aufgaben rund um Ihr neues Bad. Sie haben dann einen Ansprechpartner für den kompletten Service.

« Previous post